*Opcional


 

DAS WICHTIGSTE FÜR EINE RICHTIGE WARTUNG

In den letzten 12 Monaten haben wir aufgrund von COVID19 durch unsere Kunden einen Zunahme der Anzahl von Anfragen im Zusammenhang mit der Wartung ihrer Wasseraufbereitungs- und Filtergeräte festgestellt. Familien und Unternehmen bleiben oder arbeiten mehr zu Hause und nutzen ihre Geräte mehr denn je. COVID19 hat auch das Bewusstsein für die Bedeutung von qualitativ hochwertigem Wasser zum Trinken, Duschen und Reinigen geschärft.

Wasserreiniger, Osmosemaschinen und Wasserfilter: Von diesen Maschinen trinken Sie Wasser; Aus Sicherheitsgründen haben sie daher höchste Priorität. Eine unangemessene Wartung kann zu einer schlechten Wasserqualität und, was noch besorgniserregender ist, zu einer Ansammlung von Bakterien führen, die Sie krank machen können.

DEIAX-AQUOS® empfiehlt, diese Maschinen alle sechs Monate in Kombination mit einer Wasseranalyse zu warten, um sicherzustellen, dass die Wasserparameter zufriedenstellend sind. Normalerweise ist der Service für die ersten 6 Monate ein einfacher Service, bei dem Sie möglicherweise einige Verbrauchsmaterialien wechseln müssen (jedes Modell ist anders), abhängig von der Wasserqualität, wo Sie leben, und der Anzahl der Liter, die Sie getrunken haben. Dann führen Sie beim jährlichen Service einen gründlichen Service durch. Sie wechseln die erforderlichen Verbrauchsmaterialien und wir empfehlen, ein Desinfektionsverfahren durchzuführen, um den Wasserdurchlauf zu desinfizieren. Dies ist besonders wichtig für Einheiten mit einem Wassertank oder in Bereichen, in denen keine Chlorierung vorhanden ist (z.B. Private Brunnen).

Wasserentkalker: Sie müssen ebenfalls gewartet werden, sind jedoch normalerweise weniger komplex. Das Wartungsverfahren für Wasserentkalker besteht darin, die Härte des Wassers zu messen, die Härte (die Härte ändert sich ständig) in Ihrem Wasserentkalker neu zu programmieren (es sei denn, Sie haben ein vollautomatisches System wie ein Judo), das Filtersediment zu reinigen oder zu ersetzen (abhängig von dem Filter, den Sie haben) und ggf. den Salztank säubern. Letzteres ist wichtig, da ansonsten Salz, insbesondere Salz von schlechter Qualität, eine Salzplaquebildung erzeugen kann, die verhindert, dass sich das Salz richtig im Wasser auflöst.

Es ist wichtig, die Bedeutung von Salz guter Qualität hervorzuheben. Wir haben im Laufe der Jahre gelernt, dass der Kauf von Salz schlechter Qualität nicht nur mehr kostet (es löst sich viel schneller auf) sondern auch, dass der Wasserentkalker nicht richtig funktioniert. Bei DEIAX-AQUOS® empfehlen wir ein vakuumgereinigtes Tablettensalz von höchster Qualität, das sich im Laufe der Zeit homogen auflöst, um die richtige Mischung aus Wasser und Natrium für eine effektive Regeneration des Wasserentkalker sicherzustellen.

Spender und UV-Licht: Für diese Geräte empfehlen wir einen jährlichen Service. Bei UV-Licht muss die Glühbirne einmal im Jahr gewechselt werden, um sicherzustellen, dass der UV-Energiestrahl stark genug ist, um Mikroben und Bakterien zu sterilisieren. Während dieses Vorgangs reinigen wir auch die Quarzkammer. Dieses Verfahren sollte mit Latexhandschuhen durchgeführt werden und es sollte vermieden werden, die innere Kammer des ultravioletten Lichts zu berühren.

Wasserspender lassen normalerweise hochwertiges gefiltertes Wasser laufen; Daher benötigen sie einen speziellen Wasserstoffperoxid-Hygienedienst für den internen Wasserdurchlauf. In einigen Fällen kann sich bei hartem Wasser Kalk ansammeln (insbesondere bei HOT-Versionen fallen Mineralien aus), was zu einer Fehlfunktion des Geräts führt. In solchen Fällen ist ein spezielles Entkalkungsverfahren erforderlich.

Abschließend empfiehlt DEIAX-AQUOS® dass Wartungsarbeiten von qualifiziertem und zertifiziertem Personal durchgeführt werden, das mit seiner Geräten vertraut ist. Eine ordnungsgemäße Wartung gewährleistet Ihre Sicherheit, spart Geld und vermeidet unangenehme Überraschungen mit Maschinenausfällen. All dies gibt Ihnen ein gutes Gewissen.