*Opcional


 

Ist das Wasser aus Mallorca, das ich zu Hause trinke, sicher und von guter Qualität? Abgefülltes, gefiltertes oder Leitungswasser?

Qualitativ hochwertiges, sicheres und gesundes Wasser: In diesen Tagen haben wir im Hinblick auf COVID19 zahlreiche Anfragen von Kunden, die über die Qualität und Sicherheit des Wassers besorgt sind. Aus diesem Grund widmen wir diesen Monat unseren Newsletter der Qualität und Sicherheit des Wassers, das sie zu Hause trinken.

Wir können Wasser je nach Qualität und Art der Anwendung in drei verschiedene Kategorien einteilen: Wasser für die Bewässerung, Wasser für die Hygiene und Reinigung im Haushalt, und Trinkwasser, das ein Höchstmaß an Qualität und Sicherheit erfordert. Frisches und sauberes Wasser, das zum Kochen und Trinken verwendet wird.

Leider ist die Qualität des kommunalen Wassers (oder Brunnenwassers) auf den Balearen nicht von der erforderlichen Qualität und Sicherheit, um sicheres und gesundes Trinkwasser ohne Behandlung zu ermöglichen. Im Allgemeinen finden wir bei der Analyse des Wassers in Deutschland eine Härte über 20 Grad dH und mehr als 300 TDS (insgesamt gelöste Partikel). Selbst in Brunnen haben wir unter anderem Bakterien wie Coliforme und E. coli gefunden, die gesundheitsschädlich sein können. Dies ist der Grund, warum so viele Haushalte und Büros auf den Balearen Flaschenwasser, Karaffenlösungen oder, in den letzten Jahren, Filtrationslösungen wie Umkehrosmose, Filtersysteme oder andere hochmoderne Lösungen wie Bluewater SuperiorOsmosis (schwedische Technologie) kaufen.

Filtrationslösungen sind immer beliebter. Nun ist es wichtig, dass diese Lösungen aufgrund der schlechten Wasserqualität auf den Balearen ultrafiltriert sind. An anderen Orten, wie z.B. in Madrid, mögen einfache reine Filterlösungen ausreichend sein, auf den Balearen sind sie es leider nicht. Wir von DEIAX-AQUOS® haben bekannte Filtersysteme, wie z.B. die Britta, mit modernsten photometrischen Analysegeräten analysiert und können feststellen, dass sie u.a. Schwermetalle, Pestizide, Chlor oder Medikamentenrückstände nicht aus dem Wasser entfernen. Wir sind der Meinung, dass die sichersten und nachhaltigsten Lösungen diejenigen mit Filter-Reinigungssystemen sind, die über eine Vorfiltration von Sediment + Aktivkohle zur Beseitigung von schlechtem Geschmack und schließlich über eine Ultrafiltration durch eine Membrane verfügen. Wenn es sich um Bluewater SuperiorOsmosis handelt, dann ist es sogar noch besser.

Interessant und empfehlenswert ist auch die Remineralisierung des gefilterten, gereinigten Wassers, so dass es die Eigenschaften der Mineralien, einen ausgeglichenen PH-Wert und eine ausgewogene Textur wiedererlangt, aber immer kontrolliert, da ein Überschuss Probleme wie Nierensteine u.a. verursachen könnte.

Wenn Sie maximale Sicherheit wünschen, können Sie das Wasser sogar mit ultravioletten Lösungen desinfizieren. Diese sind sehr wichtig in Ferienhäusern, wo die Geräte über lange Zeiträume (mehr als 1 Monat) ohne Wasserverbrauch sind. Wenn das Wasser nicht in den Rohren zirkuliert, kann es mit der Zeit das Wachstum von Bakterien fördern. Wir dürfen nicht vergessen, dass die Filteranlagen Chlor entfernen, welches eine Desinfektionschemikalie ist und das Unternehmen wie EMAYA zur Desinfektion des Wassers (mit Chemikalien) hinzufügen.

DEIAX-AQUOS® ist offizieller Vertriebspartner von Bluewater, dem schwedischen Markenführer im Bereich der Reinigungsfiltration und der patentierten SuperiorOsmose-Technologie (siehe Video), der wahrscheinlich besten Technologie der Welt mit Referenzen wie Four Seasons, Starbucks, Volvo, McDonalds, Adrian Quetglas, u.a. Was die UV-Sterilisation betrifft, so sind wir auch offizieller Vertriebspartner von VIQUA, einer kanadischen Firma und Nummer eins in der Welt.

Was sind die Hauptvorteile von gefiltert-gereinigtem Wasser im Vergleich zu Flaschenwasser?

  • Wir verhindern, dass Einweg-Plastikflaschen im Meer landen.
  • Wir eliminieren Emissionen aus dem Transport von abgefülltem Wasser.
  • Das Wasser ist unmittelbar frisch und gereinigt und war nicht monatelang gelagert.
  • Das Wasser war nicht der Sonne oder in unhygienischen Umgebungen ausgesetzt.
  • Es wachsen keine Bakterien oder Krankheitserreger, da das Wasser nicht wie bei der Abfüllung in Flaschen oder bei der Lagerung in Behältern stillsteht.
  • Komfort und Wohlbefinden. Das Wasser wird am Ort des Verbrauchs gereinigt.
  • Nicht gelagert. Es ist nicht notwendig, das Wasser zu lagern oder Platz zu haben.

Neben der Qualität und Sicherheit des Wassers ist es auch wichtig, die Verbraucher darauf aufmerksam zu machen, dass populäre Technologien wie die Umkehrosmose, bei der 1 Liter gefiltert-gereinigtes Wasser produziert wird, 3 Liter in den Abfluss werfen. Daher ist es wichtig, verantwortungsbewusste Technologien für den Wasserverbrauch zu wählen, wie z.B. die SuperiorOsmose, die nur 1 Liter abwerfen und 3 Liter in den Filtrationsprozess einbringt.

Wenn Sie weitere Informationen wünschen, besuchen Sie unsere Website www.deiax-aquos.com oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf, damit Ihnen einer unserer Fachleute bei Ihrem Trinkwasserbedarf zu Hause beraten kann.